Jetzt informieren unter Tel. 0 52 31 - 222 17 oder per E-Mail: info(at)mvz-residenz-detmold.de

Ihre Augenärzte in Detmold & Lage

Wir begrüßen Sie im Medizinischen Versorgungszentrum Residenz

 

Achtung: ABSAGE Detmolder Fortbildung 21.11.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
die aktuelle Situation rund um COVID-19 hat uns leider dazu veranlasst unsere 21. Detmolder Fortbildung am 21.11.2020 abzusagen.
Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Veranstaltung und Ihr Verständnis in dieser beispiellosen Situation.
Ihr Congress-Team



Ihr Augenarzt vor Ort:

Wenn Sie einen Augenarzt in Detmold oder Lage suchen, berät Sie unser Team von Augenärzten bei allen Fragen zum Thema Augenheilkunde, Augenkrankheiten und modernsten Operationstechniken kompetent und fundiert. 

Als Augenärzte in Detmold und Lage sind wir im Verbund der Augenärzte OWL aktiv.

Unsere Augenärzte bieten das gesamte Spektrum der Augenheilkunde an und gewährleisten mittels langjähriger Kooperation mit den OP-Zentren der Augenärzte OWL den Zugang zu modernen Therapie- bzw. OP-Techniken. Unter anderem gehören die Grauer Star Operation (Katarakt Operation), Netzhaut-OP, Lid-OP, Hornhaut-Transplantation oder die Augenlaser-OP zu diesen Kompetenzen. 

Falls Sie mehr erfahren möchten sind jederzeit für Sie da!

 

Gemeinsam gegen Corona

  • Für uns steht der Schutz unserer Patienten, Mitarbeiter und ärztlichen Kollegen im Vordergrund
  • Unser Praxis- und OP-Betrieb läuft unter strengen Hygienerichtlinien weiter
  • Bitte beachten Sie bitte die aktuellen Hygienevorschriften des Robert-Koch-Instituts
  • Um sich selbst und uns zu schützen, betreten Sie bitte unsere Praxis oder Klinik mit einem Mundschutz, bzw. einer Atemmaske, desinfizieren Sie sich die Hände und halten Sie Abstand
  • Falls Sie Erkältungssymptome haben, bleiben Sie bitte zu Hause!
  • Wir bitten alle Begleitpersonen, sich während der Behandlungszeit Ihrer Angehörigen nicht in unseren Räumlichkeiten aufzuhalten.

Bitte beachten Sie auch die Informationen des Robert-Koch-Institutes und die Webseiten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), dort finden Sie auch Informationen in anderen Sprachen..